Sünde löffeln

Die Idee

Jetzt Mal Hand auf´s Herz:  Backt ihr nicht manchmal einen Kuchen mit dem Hintergedanken, dass man auch vom leckeren Teig naschen kann ? Oder noch extremer: Ihr nimmt eine kleinere Backform, so dass mehr Teig zum Naschen übrig bleibt ?

Ich habe jetzt gute Nachrichten für euch: Ihr braucht jetzt keinen Kuchen mehr zu backen um eurer heimlichen Leidenschaft, dem Teig-Naschen, nachzugehen. Ab jetzt gibt es Teigrezepte, die nur für`s Naschen gedacht sind ! Und das Beste: Es gibt noch mehr als nur Kuchenteige: Saucen, Toppings, Füllungen und und und…

Sünde löffeln  ist mehr ein Genussblog als ein Kochblog. Dieser Blog soll bei Appetit auf Süßes inspirieren, sich schnell etwas Leckeres zu machen, wenn man  nicht immer die Schokolade aus dem Regal essen möchte oder sonst nichts Leckeres zu Hause hat. Es soll schnell gehen und lecker schmecken!

Und wieso heisst mein Blog Sünde löffeln? Erstens  gibt doch ein oder zwei Personen, die meinen, dass es eine Sünde ist, den Teig zu Essen und nicht zu Backen und zweitens ist es sündhaft lecker den Teig nur so zu sich zu nehmen…

Folgendes zu den Rezepten: Für die Teigrezepte habe ich die Menge  der Zutaten verringert und Treibmittel weggelassen.  Außerdem muss man darauf achten, dass man sehr frische Eier nimmt.

Die Maße in den Rezepten sind nur richtweisend. Ich z.B. mag intensive Geschmäcker, also tue ich oft mehr vom Geschmacksträger rein.

Die Rezepte reichen für 1-4 Personen, je nach dem, wie viel Appetit man auf Süsses hat.

So, dann wollen wir doch Mal anfangen: Viel Spaß mit den Rezepten!

 

 DSC_0350

 

 

2 Kommentare

  1. Hallo liebe Carola,

    tolle Idee mit dem Teig anstelle des Backens ;) Ich lieeeebe frischen Kuchenteig, von daher werde ich sicherlich das ein oder andere Mal vorbeischauen.

    Liebe Grüße und willkommen in der Blogosphäre!
    Sarah

    • Hallo liebe Sarah,

      vielen Dank für Deinen Kommentar! Es freut mich sehr, dass die Idee ankommt :-). Ich denke viele naschen gerne Kuchenteig, aber darüber wird nicht gesprochen. Es wäre doch ein schöner neuer Trend, nicht wahr?

      Liebe Grüsse
      Carola

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: